***

Das 2010 vom Bundesamt für Strassen (ASTRA) und vom Touring Club Schweiz (TCS) gegründete Schweizer Forum Elektromobilität ist zwar Geschichte, die erarbeiteten Inhalte und Publikationen bleiben weiterhin zugänglich und werden nun laufend in die Infothek auf der Website des Verbandes Swiss eMobility integriert.

***

 

A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  Y  Z   

A

Autofinanizierung (2014)

Autoren: Thomas Freud
eBook: 168 Seiten
Herausgeber: kreditzentrale.com

Das eBook vergleicht die verschiedenen Autofinanzierungen, vom Kredit beim Autohändler über den Bankkredit, vom Ratenkauf bis zum Leasing.

 

 


D

Das Elektroauto (2013)
Mobilität im Umbruch

Autoren: Keichel, Marcus /Schwedes, Oliver
Softcover oder eBook: 168 Seiten
Herausgeber: Springer Verlag

Der Band widmet sich dem Elektroauto. Es wird der Frage nachgegangen, inwieweit das Elektroauto als Teil einer neuen Mobilitätskultur einen Beitrag zu einer nachhaltigen Verkehrsentwicklung leisten kann. Dabei wird neben der technischen, die kulturelle, politische, soziale und ästhetische Dimension betrachtet. Es wird gezeigt, wie sich die gesamtgesellschaftlichen Rahmenbedingungen ändern müssen, um dem Elektroauto zum Erfolg zu verhelfen.


Das vernetzte Automobil (2008)

Autor: Jörg Eberspächer
Broschiert: 247 Seiten
Herausgeber: Münchner Kreis 

Innovationsfeld Auto als Teil einer vernetzten Datenwelt - wertvolle Informationen hochkarätiger Fachleute Wie kann der Autofahrer seine Zeit besser nutzen? Wie können Fahrsituationen beim Autofahren verbessert werden? Wie kann die Sicherheit erhöht werden? Wie kann Mobilität erleichtert werden? Dies sind einige beispielhafte Fragen, die derzeit rund um das Automobil im Mittelpunkt stehen und auf die dieser Band versucht, Antworten zu geben. Es wird gezeigt, was Informations- und Kommunikationstechnik zukünftig für die Sicherheit und Effizienz des Automobils werden leisten können. In naher Zukunft wird das Automobil fester Bestandteil einer vernetzten Datenwelt sein, in der sowohl Mobilfunkanbieter als auch Hersteller portabler Navigationssysteme, Anbieter von Onboard-Systemen und andere Unternehmen um automobile Kunden konkurrieren. Das Verhältnis von Mensch und Verkehr wandelt sich und die entsprechenden Märkte verändern sich.


E

Elektrisiert

Elektrisiert (2014)

 

Autoren: Thomas Freud
eBook: 168 Seiten
Herausgeber: kreditzentrale.com

Autoren: Michael Valentine-Urbschat, Nancy Valentine-Urbschat (Autor)
Gebundene Ausgabe: 608 Seiten

Die Energiewende im Verkehrssektor kommt nicht in Schwung. Die Zeit wird knapp. Doch was hält die Beteiligten vom Handeln ab? Wo ist die Lösung? Der realitätsnahe Debutroman vom eMobility-Experten Michael Valentine-Urbschat: “elektrisiert”.

 

 


Elektromobilität (2012)
Hype oder Revolution?

Autor: Lienkamp, Markus
Softcover oder eBook: 78 Seiten
Herausgeber: Springer Verlag

Welches Potenzial besitzen Elektrofahrzeuge? Können sie einen bedeutenden Beitrag zur Lösung energie- und umweltpolitischer Problemstellungen leisten? Ist die Zielsetzung der Bundesregierung von einer Million Elektrofahrzeugen bis 2020 realistisch? Welche Faktoren und Rahmenbedingungen beeinflussen die Entwicklung der Elektromobilität? Kann das Elektroauto eine wirtschaftliche Alternative zu konventionell angetriebenen Fahrzeugen darstellen und für welchen Nutzertypen eignet sich das Elektroauto als tägliches Verkehrsmittel? Das Buch liefert eine kritische Betrachtung der Rahmenbedingungen sowie der Einflussfaktoren rund um die Elektromobilität. Anhand einer vergleichenden Fallstudie wird aufgezeigt, unter welchen Bedingungen Elektrofahrzeuge zukünftig auf wirtschaftlicher Augenhöhe mit herkömmlichen PKW konkurrieren können. Schließlich bietet es mit einem Scoring-Modell Entscheidungshilfen zum Vergleich von Alternativen bei der Anschaffung elektrisch angetriebener Fahrzeuge an und ermöglicht so die Bewertung individueller Entscheidungsprobleme.


Elektromobilität (2011)
Theoretische Grundlagen, Herausforderungen sowie Chancen und Risiken der Elektromobilität, diskutiert an den Umsetzungsmöglichkeiten in die Praxis

Autor: Mehmet Yay
Gebundene Ausgabe: 144 Seiten
Verlag: Peter Lang Internationaler Verlag der Wissenschaft

Elektromobilität ist Trend! Automobilhersteller, Energiekonzerne sowie die Bundesregierung beschäftigen sich immer stärker mit dieser Thematik. Die Arbeit veranschaulicht Hintergrund und Entwicklung dieses Trends. Darüber hinaus werden die sich durch Elektromobilität ergebenden Chancen, Risiken und Herausforderungen für alle Akteure entlang der Wertschöpfungskette dargestellt. Es wird herausgearbeitet, unter welchen Voraussetzungen ein Elektrofahrzeug ökologisch und ökonomisch sinnvoll in die Praxis implementiert werden kann. Dabei werden die wesentlichen Probleme von Elektrofahrzeugen berücksichtigt und erläutert. Der aktuelle Stand der Technik und der Umsetzung zeigt, dass das Zeitalter alternativer Antriebskonzepte längst begonnen hat und eine Umsetzung sofort möglich ist.


Elektromobilität im motorisierten Individualverkehr (2014)
Grundlagen, Einflussfaktoren und Wirtschaftlichkeitsvergleich

Autoren: Bertram, Mathias / Bongard, Stefan
Softcover oder eBook: 229 Seiten
Herausgeber: Springer Verlag

Welches Potenzial besitzen Elektrofahrzeuge? Können sie einen bedeutenden Beitrag zur Lösung energie- und umweltpolitischer Problemstellungen leisten? Ist die Zielsetzung der Bundesregierung von einer Million Elektrofahrzeugen bis 2020 realistisch? Welche Faktoren und Rahmenbedingungen beeinflussen die Entwicklung der Elektromobilität? Kann das Elektroauto eine wirtschaftliche Alternative zu konventionell angetriebenen Fahrzeugen darstellen und für welchen Nutzertypen eignet sich das Elektroauto als tägliches Verkehrsmittel? Das Buch liefert eine kritische Betrachtung der Rahmenbedingungen sowie der Einflussfaktoren rund um die Elektromobilität. Anhand einer vergleichenden Fallstudie wird aufgezeigt, unter welchen Bedingungen Elektrofahrzeuge zukünftig auf wirtschaftlicher Augenhöhe mit herkömmlichen PKW konkurrieren können. Schließlich bietet es mit einem Scoring-Modell Entscheidungshilfen zum Vergleich von Alternativen bei der Anschaffung elektrisch angetriebener Fahrzeuge an und ermöglicht so die Bewertung individueller Entscheidungsprobleme.


Einfach aufladen (2011)

Autor: Weert Canzler, Andreas Knie
Broschiert: 124 Seiten
Herausgeber: Oekom 

Liegt im Elektroauto die Zukunft? Wann werden Elektrofahrzeuge in nennenswertem Ausmass angeboten? Wie hoch ist ihr Strombedarf wirklich? Ist in naher Zukunft mit leistungsfähigen Batterien zu rechnen? Und wäre es nicht sinnvoller, konventionell betriebene Autos effizienter zu machen? Kompetent und für den Laien verständlich beantworten Weert Canzler und Andreas Knie diese und weitere Fragen rund um das Thema Elektroauto und Elektromobilität. Die beiden Autoren entwerfen ein fundiertes und realistisches Bild von einer Verkehrswelt, die unsere individuellen Mobilitätsbedürfnisse berücksichtigt und zugleich aus der fossilen Sackgasse führt.  


Electric and Hybrid Cars: A History (English, 2010)

Autor: Curtis D. Anderson, Judy Anderson
Taschenbuch: 257 Seiten
Herausgeber: MCFAR 

Far from being a modern conception, electric cars were among the first vehicles on the road. In the formative days of the automobile, a third of cars were electric, and they challenged internal combustion engine-driven vehicles for primacy. Economic and environmental concerns have periodically revived widespread interest in electric cars and hybrid vehicles, and the quest for a non- or less-polluting vehicle that meets consumer’s performance demands continues today. The story of the electric car is a long one, and it is still being written. This illustrated history of electric and hybrid vehicles covers the companies that produced various models; the politics that have surrounded them; the environmental aspects of electric and hybrid vehicles versus internal combustion engines; efforts to overcome technological challenges associated with electric vehicles; marketing strategies through the decades; and public attitudes towards these vehicles throughout their existence. An appendix lists important dates in the history of electric cars, and a glossary defines associated acronyms.

 


Das Elektroauto - Bilder für eine zukünftige Mobilität (2011)

Autoren: Stephan Rammler, Marc Weider
Gebundene Ausgabe: 184 Seiten
Herausgeber: LIT Verlag

Dieser Sammelband ist ein Plädoyer für einen veränderten und erweiterten Blick auf die aktuell vieldiskutierte Elektromobilität. Das Batterie-Elektrofahrzeug wird hier als Systeminnovation verstanden, deren Stärken und deren Akzeptanz sich aus der vielfachen Vernetzung des technischen Artefakts mit neuen Mobilitätsdienstleistungen, einer anderen Energieinfrastruktur und veränderten Formen urbaner Mobilität entwickeln werden. Technische Entwicklungen müssen dabei einhergehen mit einer soziokulturellen Innovationsstrategie, in deren Mittelpunkt das Finden und Gestalten bislang unbekannter Bedeutungen und Bedeutungskontexte der neuen Mobilitätstechnologie steht.


G

green designed: Future Cars (2008)
Bio-Treibstoff - Hybrid - Elektro - Wasserstoff - Sparsame : Autos in allen Klassen und Formen

Autor: Ulrich Bethscheider-Kieser
Herausgeber: Av Edition GmbH 

Von der Öko-Nische zum Megatrend: In der neuen Buchserie green designed werden die attraktivsten und spannendsten Öko-Design-Beispiele der Kreativwelt zusammengetragen. Mit vielen brillanten Bildern und prägnanten Informationstexten zeigt die Reihe, dass ressourcenschonendes Leben mit umweltfreundlichen Produkten Spass machen und gar glamourös sein kann. Der erste Band zeigt über 40 aussergewöhnliche und zukunftsweisende Autodesigns, die die Welt verändern werden: bereits in Serie befindliche Hybrid-Modelle, serienreife Fahrzeuge mit Erdgas- oder Biokraftstoff-Antrieben und Elektroautos sowie Konzepte mit Brennstoffzellen. Faszinierende Einzelheiten sind hier zu erfahren: von Einsitzern über eiförmige Dreiräder bis zu schadstofffreien Leichtbau-Sportwagen ebenso wie vom 30km/h schnellen urbanen Kleinwagen bis zur Oberklasse-Limousine. 


H

Handbuch Elektromobilität (2014)


Hrsg.:  Dr. Reiner Korthauer
Als E-Book oder Print:  200 Seiten
Verlag: Energie Fachmedien

Zum fünften Mal erscheint das Handbuch Elektromobilität. Die Ausgabe enthält  eine breite Palette an Beiträgen und gibt einen Einblick in die zentralen Themenfelder der Elektromobilität und bietet gleichzeitig einen Überblick über den aktuellen Stand der Entwicklung und Umsetzung. Als Fachbuch für Techniker, Ingenieure, Vertriebs- und Marketingexperten, die in irgendeiner Weise jetzt und zukünftig mit der Elektromobilität zu tun haben, zur Erweiterung ihres Wissensstandes.


K

Krötenmord (2011)
Kriminalroman mit Elektroauto-fahrenden Kommissaren

Autor: Stephan Schwarz
Taschenbuch: 302 Seiten
Herausgeber: Capscovil Verlag

Felix Büschelberger, Hauptkommissar bei der Frankfurter Mordkommission, wird eines Abends zusammen mit anderen Mitgliedern einer Umweltschutzgruppe beim Krötensammeln beinahe überfahren. Am nächsten Morgen wird der Raser tot im Osthafen aufgefunden. Selbstmord? Mord? Schnell stossen Felix und sein italienischer Jugendfreund Emilio mit ihrem Team auf unlautere Machenschaften, die bis in höchste politische Kreise reichen könnten. Verzwickte Spuren führen die teetrinkenden Ermittler von Deutschland über Italien bis nach Kenia. In den unterschiedlichste Welten sind die scheinbaren Saubermänner genauso verdächtig wie schwule und verzweifelte Stricher. Mit Hilfe des kettenrauchenden Chefpathologen Dr. Kevin Murr und ausgefeilter Technik werden knifflige Rätsel aufgelöst, doch immer neue entstehen. Aber mit ihrem äusserst leistungsfähigen Elektro-Auto stromern Felix und Emilio dem Täter unerbittlich hinterher. Ein charmanter Kriminalroman mit liebenswert gezeichneten Charakteren - gewürzt mit einer Prise Elektromobilität.


M

Mobilität im regenerativen Zeitalter (2009)
Was bewegt uns nach dem Öl?

Autor: Matthias Brake
Broschiert: 154 Seiten
Herausgeber: Heise H. 

Die Krise der Automobilwirtschaft bringt auf die Tagesordnung, was lange schon Gewissheit ist: Der Abschied vom Öl rückt näher und mit ihm auch die Notwendigkeit, unsere bisherige Form von Mobilität weiterzuentwickeln, sie fit für die Zukunft zu machen. Welche Energie wird uns dann bewegen? Wie viel Mobilität wollen wir und vor allem welche? Notwendig ist ein schrittweiser Umbau, das Ziel ist eine Mobilität, die sich aus regenerativen Energien speist. Das Buch spürt dem bereits einsetzenden Wandel nach und untersucht seine Auswirkungen auf unsere Mobilität in der nahen Zukunft. Der Stand der Technik und ihre dynamische Fortentwicklung lassen erkennen, dass zurzeit die Basis für eine neue Ära gelegt wird. Neue Ansätze der Energiegewinnung, Verteilung und Nutzbarmachung werden auch gesellschaftliche Auswirkung haben. Logistik, Arbeitszeitmodelle und Kooperationsformen werden sich ebenso weiterentwickeln wie die Konzeption des zukünftigen Städtebaus. Ein Blick auf die bereits auf dem Markt befindlichen Techniken, Fahrzeuge und Planungsinstrumente zeigt schliesslich, dass das Zeitalter der regenerativen Mobilität bereits begonnen hat. 


P

Projekt Black Hungarian (2014)

Autoren: Niall MacRoslin und Alice N. York
Herausgeber: Capscovil  

Eine neue, bahnbrechende Technologie für Elektrofahrzeuge soll unerkannt in einem Feldversuch getestet werden. Die Elektroauto-Rallye WAVE bietet dafür die perfekte Tarnung. Skrupellose Gegner setzen alles daran, um die Technologie in ihre Hände zu bringen. Zu viel steht für sie auf dem Spiel, sollte der Test erfolgreich verlaufen. Plötzlich ist die WAVE mehr als nur eine Expedition.

Im Buch werden Überwachungspraktiken von NSA & Co, tatsächliche Ereignisse und besuchte Orte der Elektroauto-Rallye WAVE 2013 mit einer fiktiven Spionagegeschichte verbunden. Auch aktuelle Entwicklungen im Bereich Elektromobilität und IT Sicherheit fliessen in die Story ein.


T

TOP 10 Fragen zum Elektroauto (2011)

Kostenloses eBook, im PDF-Format
Autor:
Green & Energy GmbH 
Herausgeber: Green & Energy GmbH 

Das Thema der Elektroautos  ist momentan in aller Munde. Die möglichen Vor- und Nachteile werden durch Politik, Wissenschaft und Medien von zahlreichen Seiten her beleuchtet und in der Öffentlichkeit kontrovers diskutiert. In diesem ebook werden Fachtermini präzise und leicht verständlich erklärt und grundlegende Einblicke in dieses Thema gewährt. 

 


Z

Zukunft Elektroauto – Die Geschichte der Elektrofahrzeuge (2009)

Autor: Elmar Battlogg
Broschiert: 136 Seiten
Herausgeber: Books on Demand GmbH 

In den letzten Jahrzehnten erlebte das Elektroauto einen neuen Aufschwung. Akkumulatoren mit höherer Speicherkapazität verhalfen den Elektrofahrzeugen zu mehr Leistung und einer akzeptablen Reichweite. Der steigende Ölpreis und die wirtschaftliche Rezession im letzten Jahr brachten die Automobilindustrie in Bedrängnis. Und so wird an der Entwicklung von neuen Batterien und deren Verbesserungen weltweit mit Hochdruck geforscht. Es wird ein Kampf der Herstellungskosten und die Besten werden das Rennen im Marktsegment «Elektrofahrzeug» machen. Das Buch gibt einen Überblick von den Anfängen der ersten batteriebetriebenen Kutschen bis hin zu den Hightech-Fahrzeugen unserer Zeit. 


Zukunft ohne Öl - Lösungen für Verkehr, Wärme und Strom (2008)

Autor: August Raggam, Klaus Faissner
Broschiert: 135 Seiten
Herausgeber: Stocker Leopold Verlag 

Die mobile Gesellschaft steht vor einer grossen Herausforderung: Fossile Treibstoffe gehen zur Neige, Biotreibstoffe scheinen auch nicht der Weisheit letzter Schluss zu sein. Nichtsdestotrotz steigt der Energiebedarf weltweit von Jahr zu Jahr. Im Buch «Zukunft ohne Öl» werden Alternativen aufgezeigt, wie Mobilität und Energieversorgung auch in Zukunft möglich sein können. Das gesamte Spannungsfeld zwischen immer aufwändiger zu fördernden Erdölvorkommen, stark steigenden CO2-Emissionen und dem forcierten Anbau von Pflanzen zur Produktion CO2-neutraler Biotreibstoffe anstelle von Nahrungsmitteln wird in diesem Buch durchleuchtet.

Pixi-Büchlein

Wer den lieben Kleinen etwas Sinnvolles und garantiert Freude stiftendes schenken möchte, kann bei uns gratis das Pixi-Büchlein „Ida und das leise Auto“bestellen. Dieses Pixi von der Wien Energie GmbH wurde 2014 herausgegeben und erklärt bereits den Kleinen, warum Elektroautos toll sind.